Xorg beenden per [Ctrl] + [Alt] + [Backspace]

Mit Xorg in der Version 7.4 bzw xserver-common in Version 1.6.1 hat leider nicht nur Input-hotplugging Einzug in Debian gehalten, sondern leider hat sich auch das gewohnte Verhalten zum schnellen Beenden von Xorg geändert.

So ist es jetzt zwar notwendig aber nicht mehr hinreichend in den ServerFlags der Datei /etc/X11/xorg.conf die Option DontZap auf False zu setzen. Vielmehr muß das Event ctrl_alt_bksp auch ausgeliefert werden. Am einfachsten geschieht dies wenn in der Datei /etc/default/console-setup die Variable XKBOPTIONS um den Eintrag terminate:ctrl_alt_bksp durch Beistrich getrennt erweitert wird.

# apt-cache policy xserver-common
xserver-common:
  Installed: 2:1.6.1.901-2
  Candidate: 2:1.6.1.901-2
  Version table:
 *** 2:1.6.1.901-2 0
        900 http://ftp.debian.at unstable/main Packages
        100 /var/lib/dpkg/status

# grep terminate /etc/default/console-setup
XKBOPTIONS="lv3:ralt_switch,terminate:ctrl_alt_bksp"

# grep -1 DontZap /etc/X11/xorg.conf
Section "ServerFlags"
        Option "DontZap"        "False"
EndSection

Das obige Ergebnis sollte sich auch per setxkbmap erledigen lassen, jedoch bei mir leider, wie auch der Versuch hal zum setzen der Option terminate:ctrl_alt_bksp zu überreden, ohne den gewünscht Erfolg.